Liebe Leserinnen und Leser

Mit der Neugestaltung unserer Website lancieren wir auch ein Online-Magazin, das Ihnen regelmässig Lesenswertes aus der weiten Welt des exklusiven Wohnens präsentieren wird. Weil wir die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden kennen, wissen wir, dass Sie ein waches Interesse haben nicht nur für die Entwicklungen im Immobilienmarkt, sondern auch für Architektur, Interior Design und Kultur. Unsere Redaktion wird deshalb im Wüst und Wüst-Magazin Themen herauspicken, die Sie interessieren dürften. In den drei Rubriken «Wie der Markt spielt», «Lifestyle» und «Aufgefallen» finden Sie jeweils kürzere und längere Beiträge, inspiriert von den Erkenntnissen von Immobilienfachleuten, Beiträgen aus Fachmedien, Online-Publikationen wie z.B. Christie’s ‘luxury defined’ oder ‘architronic’ und Texte aus der Feder unserer Mitarbeitenden.

Die Rubriken sollen Ihnen helfen, sich in unserem Magazin leichter zurecht zu finden und sich auf die Beiträge zu konzentrieren, die Sie besonders gerne lesen. In der Rubrik Wie der Markt spielt geben wir Einblick in die Mechanik des Immobilienmarktes, die Rolle von Vermittlern, die Marktentwicklung oder redaktionelle Beiträge zu aktuellen Immobilien-Perlen aus unserem Unternehmen. Lifestyle befasst sich mit Kunst, Architektur, Interior Design oder Kulinarik. Hier geben wir Ihnen Impulse, wie Sie Ihren Lebensraum noch wohnlicher gestalten können. Und in der Rubrik Aufgefallen publizieren wir Kurzbeiträge mit Links zu spannenden Themen: zu Geschichten beispielsweise über eine aussergewöhnliche Villa, zu einem zukunftsweisenden architektonischen Spitalkonzept oder zu einem ganz besonderen Hotel.

Wir hoffen, Ihnen mit unserem neuen Magazin jeweils ein paar anregende Minuten und einen vertieften Einblick in die Welt des Wohnens und Lebens zu vermitteln. Und selbstverständlich freuen wir uns über jede Art von Feedback, sei es in Form eines kurzen Kommentars, einer E-Mail oder eines Telefonanrufs. Auch hier gilt: Je besser der Dialog mit Ihnen funktioniert, desto besser können wir unsere Dienstleistungen auf Ihre Bedürfnisse zuschneiden.

Beat Hürlimann, CEO